10-jähriges Jubiläum

2016 feierten wir unser 10-jähriges Jubiläum

10JahreBoWo 300x200 - 10-jähriges Jubiläum

Der Anfang war im Januar 2006, damals haben wir den ersten BoWo-Schäferwagen geplant, konstruiert
und gebaut. Dieser 1. BoWo-Schäferwagen entspricht dem heutigen Classic 290, er ist ausgestattet
mit historischen Holzspeichenrädern, einer Massivholzdeichsel, Holzofen und Bett.
Er steht heute noch hier in der Nähe am Jakobspilgerweg.

Zu dieser Zeit war der gewerbliche Schäferwagenbau mit einem traditionellen Aufbau komplett
aus Massivholz seit rund 50 Jahren ausgestorben, da es die Wanderschäferei in der alten Form nicht
mehr gegeben hat und die Schäfer, sofern sie nicht am Abend nach Hause fahren, in einem modernen
Wohnwagen übernachten. Durch unsere innovative und zugleich revolutionäre Konstruktion, konnten
wir nicht nur die Stabilität und Regendichtheit gegenüber der historischen Bauweise enorm verbessern, sondern auch das Wohnklima im Wagen
und trotzdem den Charme des historischen Schäferwagens bewahren, was uns sehr wichtig war.
Markante Konstruktionsdetails von uns gelten heute als Standard im Schäferwagenbau,
sodaß selbst Firmen die Schäferwagenmodelle für Eisenbahnen oder Krippen herstellen, sich an
unseren Wagen orientieren.

Dank Internet wurden wir schnell bekannt, haben viele interessante
Aufträge für verschiedenste Wagenmodelle bekommen und einen regelrechten Boom ausgelöst.

Münchner Merkur

Im Wochenendjournal vom Münchner Merkur ist am 21. Mai 2016 ein Artikel erschienen,
in dem u.a. auch über unsere Arbeit berichtet wurde.

Hier gehts zum Artikel

Mondphasenholz aus eigenem Wald

Seit 2016 haben wir einen eigenen Wald, in dem wir einzelne Eiche- und Fichtenstämme
während günstiger Mondphasen selber fällen, um besonders hochwertiges Holz zur
Weiterverarbeitung zu gewinnen. Nach dem Sägen, Ablagern und Trocknen fertigen wir
daraus dann Schiebefenster, Regale und sonstige Einbauten nach Wunsch.
Außerdem bekommt zukünftig jeder original BoWo-Wagen ein kleines Detail wie z.B. einen
Einstiegsgriff, Kleiderhaken oder Schlüsselanhänger, gefertigt aus Astholz aus unserem Wald.

IMG 1475 300x199 - Mondphasenholz aus eigenem WaldIMG 1415 200x300 - Mondphasenholz aus eigenem WaldIMG 1421 200x300 - Mondphasenholz aus eigenem WaldIMG 1422 300x199 - Mondphasenholz aus eigenem Wald

Den Wald bewirtschaften wir nachhaltig, das heißt es wird nicht mehr Holz geerntet, als nachwächst.

IMG 3616 300x199 - Mondphasenholz aus eigenem Wald

Die ersten Bretter sind schon trocken und können verarbeitet werden.

8. BoWo-Wagen für Krenzer’s Rhönschafhotel

Krenzer`s Rhönschafhotel hat im März 2016 den 8. BoWo-Wagen von uns geliefert bekommen:
In diesen BoWo-Schäferwagen Classic 290 XL haben wir ein Sternenguckerfenster ins Dach eingebaut,
da es in der Rhön besonders wenig Streulicht gibt und dadurch der Sternenhimmel sehr schön zu sehen ist.

Hier ein Link zum Sternenpark Rhön

IMG 0421 300x199 - 8. BoWo-Wagen für Krenzer's RhönschafhotelIMG 0474 300x198 - 8. BoWo-Wagen für Krenzer's RhönschafhotelBoWo Schaeferwagen290XL 300x200 - 8. BoWo-Wagen für Krenzer's RhönschafhotelIMG 6353 300x200 - 8. BoWo-Wagen für Krenzer's Rhönschafhotel

Pilgerkirche

Segnungsgottesdienst der Pilger-Kirche in Knetzgau am 27.9.2015

BoWo PilgerKirche 300x200 - PilgerkirchePilger Kirche 2 300x200 - PilgerkirchePilger Kirche 300x199 - Pilgerkirche

LandWerk-Zeitschrift

In der Juni/Juli/August 2015 Ausgabe der Zeitschrift LandWerk vom Teichmann Verlag, finden Sie
eine große Reportage über unsere Schäferwagen-Manufaktur sowie auch eine
Reportage über die Musikküche und Klanggärtnei von Erika Schultes
www.erika-schultes.com
Frau Schultes hat seit 8 Jahren einen BoWo-Wagen, den Sie für Ihre pädagogische Arbeit nutzt.

LandWerk - LandWerk-Zeitschrift

Jubiläumswagen

Unser Jubiläumswagen mit der Produktionsnummer 100 steht hier bei uns im Garten
und kann gerne besichtigt werden.

BoWo100290 300x200 - JubiläumswagenBoWo100 300x200 - Jubiläumswagen

Kinderparadies

Unser BoWo-Kinder-Landhauswagen

img 6289 300x200 - Kinderparadiesimg 6299 000 300x200 - Kinderparadies

 

Sendung „Freizeit“ im Bayerischen Rundfunk

Für die Sendung „Freizeit“ im Bayerischen Fernsehen mit dem Schmidt Max,
wurde ein Beitrag über unsere Schäferwagen-Manufaktur gedreht.

IMG 9872 300x199 - Sendung "Freizeit" im Bayerischen RundfunkIMG 9895 300x199 - Sendung "Freizeit" im Bayerischen RundfunkIMG 9923 300x200 - Sendung "Freizeit" im Bayerischen RundfunkIMG 9896 300x198 - Sendung "Freizeit" im Bayerischen RundfunkIMG 9826 300x199 - Sendung "Freizeit" im Bayerischen Rundfunk

Internationale Jagd- und Fischerei Tage

Mit diesem Jagdwagen waren wir vom 2.-5. Oktober 2014 in der Residenz Ellingen / Bayern,
dort fanden die „Internationalen Jagd- und Fischerei Tage“ in einem wunderbaren Rahmen statt.

hier klicken

Jagdmesse 300x230 - Internationale Jagd- und Fischerei TageBoWo Jagdwagen220 000 200x300 - Internationale Jagd- und Fischerei TageBoWo Jagdwagen220 2 000 300x199 - Internationale Jagd- und Fischerei Tage

Seit 2014: unser Modell „Landhauswagen“

Unser BoWo-Landhauswagen hat zwei hochwertige Massivholzfenster mit Sprossen und eine
abschließbare Türe. Auf dem Foto zu sehen ist der Landhauswagen 290 mit
1-achsigem Fahrgestell. Auf Wunsch bekommt der Landhauswagen auch
zwei Achsen, ebenso sind Holzspeichenräder möglich.

Landhauswagen290 278x300 - Seit 2014: unser Modell "Landhauswagen"LandhauswagenFenster 300x275 - Seit 2014: unser Modell "Landhauswagen"

Classic 290 XL für das Rhönschafhotel

Im Frühjahr 2014 haben wir einen Schäferwagen Classic 290 XL mit großem Bett ( 2,00 x 2,00 m )
als Übernachtungsmöglichkeit für das Rhönschafhotel der Familie Krenzer geliefert

www.rhoenerlebnis.de

 Seit Jahren beliefern wir das Rhönschafhotel mit den unterschiedlichsten Schäferwagen,
der aktuelle Wagen ist der 7. BoWo-Schäferwagen auf Krenzer`s Apfelwiese und
im Frühjahr 2016 kommt der nächste Wagen …

BoWo SchaferkarrenLieferung 300x200 - Classic 290 XL für das Rhönschafhotel

Sendung „Unkraut“ im Bayerischen Rundfunk

Für die Sendung „Unkraut“ haben wir mit dem Bayrischen Fernsehen
Aufnahmen mit einem BoWo-Schäferwagen und unserem Traktor „Emma“ gemacht.
Gesendet wurde am 12.8. und 26.8.2013 auf BR.

IMG 4969 - Sendung "Unkraut" im Bayerischen RundfunkIMG 5002 - Sendung "Unkraut" im Bayerischen RundfunkIMG 4950 - Sendung "Unkraut" im Bayerischen Rundfunk

hier auf dem Weg in die fränkische Schweiz…

IMG 5040 300x200 - Sendung "Unkraut" im Bayerischen RundfunkBoWo SchaeferwagenBR 000 300x200 - Sendung "Unkraut" im Bayerischen Rundfunk

während den Aufnahmen…

IMG 5068 300x201 - Sendung "Unkraut" im Bayerischen Rundfunk

und noch mit einem Modellflugzeug aus der Luft gefilmt…..

Den Schäferwagen hat unser Freund Robert Rogner aus Österreich bekommen,
der uns freundlicherweise seine Erlaubnis erteilt hat, mit diesem Wagen
die Fernsehaufnahmen zu machen. Ein herzliches Dankeschön hierfür Robert !
www.blumau.com

Auszug aus unserem Kundenfeedback

Lieber Herr Wonner,

gestern und heute haben wir unsren Schäferwagen Schritt für Schritt eingeweiht: der Ofen funktioniert gut und wir haben ihn mit wenig Gegenständen so eingerichtet, dass wir uns wohl fühlen – es ist ein stiller Raum, der einlädt, zur Ruhe und zu sich zu kommen, und das wollten wir ja.

Nochmals herzlichen Dank für die wunderschöne „Handarbeit“ und die liebevollen Details, die uns erfreuen.

Herzliche Grüße

Gabriele M.

 


Lieber Herr Wonner,
Soeben haben wir wieder ein langes Wochenende in unserem Urwaldparadies verbracht, und immer wieder von neuem geniesse ich meinen schönen BoWo-Wagen. Er ist so gemütlich und “heimelig” wie wir das auf Schweizerdeutsch nennen. Ja, das ist ja genau das “paradiesische” an meinem BoWo Wagen: Das Raumklima! Ich fühle mich im Wagen so unglaublich wohl, geniesse die Atmosphäre, den feinen Duft der im Raum schwebt, die wunderschöne Verarbeitung wohin auch immer ich meinen Blick richte, das alles geniesse ich zutiefst, es ist für mich purer Luxus.

Mit herzlichen Grüssen aus der Schweiz Silvia R.

 


Hallo Herr Wonner,

mein Schäferwagen, von Ihnen gebaut, ist wirklich eine feine Sache! Selbst bei großer Kälte zu warm (sehr gut gedämmt!) Bißchen viele Fenster – Sie hatten Recht 😉
Bin mit Ihrer Arbeit insgesamt sehr zufrieden!
Eine warme Insel in dieser kalten Schneewelt.

Alles gute und viele Grüße

Stefan L.

 


Lieber Herr Wonner,
auch Ihnen ein gutes und glückliches Neues Jahr!! Im letzten Jahr habe ich öfters daran gedacht, Ihnen Fotos zu schicken, besonders jetzt im Winter sah der Wagen so schön aus. Mache ich nächste Woche. Ich bin so zufrieden mit dem Wagen, es ist einfach toll. Neujahr waren wir bei bitterer Kälte (die Wublitz war zugefroren) und Schnee in der Sauna, haben sie bis 90 Grad heizen können und der Schnee schmolz trotzdem auf dem Dach nicht. Also, ich bin immer wieder begeistert.

Herzliche Grüße Elke H.

 


Lieber Herr Wonner,

der Saunawagen ist der absolute Traum! Es war die größte Attraktion des Wochenendes – alle sind total begeistert. Wenn ich die Fotos heruntergeladen habe, maile ich ihnen, wo er sein neues „Zuhause“ hat. Da es regnete konnten wir ihn noch nicht an seinen endgültigen Platz schieben, weil alles im Matsch versankt.

Viele Grüße aus Hamburg
Monika B.

1 2